Shoot on paintings



malen

sammeln

Beim malen fließt alles auf die Leinwand. Alle thematischen Inhalte, kritischen Auseinandersetzung oder Wünsche. Ich stelle sie, mit meinen künstlerischen Möglichkeiten, dar. Aber das reicht mir nicht. Ich möchte einen Schritt weiter gehen. Ich möchte verändern.  

Die Weiterentwicklung des Bildes in einem aktiven Schritt, außerhalb des Prozesses des Schaffens. 

zielen

fokussieren

Ich konzentriere mich auf das, was ich will. Auf das, was ich verändern möchte. Auf mein Ziel. Ich fokussiere mich. Ich spanne den Bogen.

Eine weitere Energie, die vorher noch nicht da war, ist spürbar anwesend.

loslassen

verändern

Loslassen. Mein Gegenüber ist meine gesamte Geschichte. Mein Gegenüber ist meine Emotion. Mein Gegenüber ist mein Wissen. Ich weiß nicht, was es mit mir macht. Ich weiß nicht, wie das Gemälde anschließend aussehen wird. Aber ich weiß, es wird Bestehendes verändern und besten Falls in den Zustand versetzen, den ich mir ansatzweise vorstellen konnte. Diesen künstlerischen Akt kann man nicht planen. Ich lasse los und ein neuer Raum öffnet sich.


Lee Marten | Shoot on paintings 

E-Mail: contact@Lee-Marten.com